Hinsta Solomon

 

Ich heiße Hintsa Salomon und komme aus Eritrea. Momentan lebe ich in Deutschland – in Ingolstadt seit 3 Jahren. Ich gehe in die zehnte Klasse des Gnadenthal-Gymnasiums. Es gibt natürlich große Unterschiede zwischen Eritrea und Deutschland. Wenn man es aus der kulturellen Ebene der Menschen betrachtet. Beispielsweise lebt in Eritrea jeder streng nach der Bibel, Sachen wie Fasten sollte man in Eritrea ernst nehmen, um die zehn Gebote der Bibel auszuüben. Und die Ausdrucksweisen sind auch unterschiedlich, z.B darf ich bei uns einem Mädchen sagen, dass sie dick ist, obwohl ich es gar nicht  böse meine. Im Gegensatz dazu sagt man in Deutschland sowas gar nicht oder darf man es nicht sagen. Da die meisten Deutschen katholisch sind, eine Religion, die in Eritrea auch zu finden ist, ist es  gar kein Problem für mich, zu verstehen was sie feiern und wann sie fasten. Zum Schluss wünsche ich mir Verständnis von den Deutschen falls die Ausländer sich falsch verhalten sollten. Man sollte erst erfahren, warum sie das und dies tun.