Kultur Kartell

                                                        Interkulturelle Begegnungen

Was ist Kultur? Was gehört alles dazu? Wie beeinflusst meine Kultur meine Identität?

Wie nehmen wir die Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen wahr und welche Erwartungen haben wir? 

 

Das Projekt "Identität verdreht -Kultur Kartell" unterstützt und fördert Toleranz, soziale Kompetenzen und kulturelle Integration. 

Es soll den Jugendlichen ein offener und positiver Umgang mit neuen gesellschaftlichen Herausforderungen vermittelt werden, um Vorurteile abzuschaffen und Interkulturalität zu fördern.

Als Medium soll in einem ersten Schritt diese Webseite als Plattform mit kontinuierlicher Auseinandersetzung mit relevanten Themen durch die Erstellung und Diskussion multimedialer Präsentationsformen dienen.

 

Die tatsächliche, persönliche Begegnung bei der Erstellung von Inhalten ist dabei wichtig um Vorurteile abzubauen. Gemeinsame Erlebnisse fördern Verständnis, was wichtig ist, da die Berührungspunkte zwischen Flüchtlingen und deutschen Jugendlichen recht gering sind. Darüber hinaus werden die Jugendlichen ermutigt, eigene Ziele und Ideen zu entwickeln.

Durch die Erstellung langfristig verwendbarer Inhalte – wie Kurzfilme, Podcasts oder Fotoportraits – wirkt die Plattform nachhaltig im Sinne von Inspiration für eigene Projektideen unter den Jugendlichen, als Informationsquelle über relevante Themen und als Präsentation der Talente und Ideen der heterogenen, offenen Projektgruppe.

 

 

© Bilder: Miguel Ott

 

                    © Bild: Elizabeth Reyna Alvarez